Eltako FSM14-UC RS485 serieller Bus Funk 4fach Sende Modul Eltako_FSM14-UC

related categories #EnOcean #Diagnose,_Gateways,_Repeater
eltako-fsm14-uc
$47.67 (40,72 €)
inkl. 0% unbesteuert: zollpflichtig = $0.00
Gewicht: 0.1 kg
Hersteller: EltakoEltako

+

Spezifikationen

Herkunftsland DE
Herstellermodell FSM14-UC
EAN 4010312316078
Lieferzeit gewöhnlich versandfertig in 2 Tagen
Herstellercode 30014048

Funk-4-fach-Sendemodul. Mit austauschbarer Antenne.

Bei Bedarf kann eine Funkantenne FA250 angeschlossen werden. Stand-by-Verlust nur 0,1 Watt.

Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35.
1 Teilungseinheit = 18mm breit, 58mm tief.

Anschluss an den Eltako-RS485-Bus. Quer verdrahtung Bus und Stromversorgung mit Steckbrücke. Alternativ kann die Stromversorgung mit einem Schaltnetzteil 12V DC an den Klemmen +12V/GND erfolgen.

Dieses Funk-Sendemodul hat vier Kanäle und kann damit wie ein Funktaster Funktelegramme in den Eltako-Gebäudefunk senden. E1 veranlasst ein Funktelegramm wie 'Wippe oben drücken' eines Funktasters mit einer Wippe, E2 wie 'Wippe unten drücken', E3 wie 'linke Wippe oben drücken' eines Funktasters mit einer Doppelwippe und E4 wie 'linke Wippe unten drücken' eines Funktasters mit einer Doppelwippe.

Das Telegramm beim Öffnen der Steuerkontakte ist identisch wie 'Funktaster loslassen'.

Mehrere Funk-Sendemodule dürfen nicht gleichzeitig angesteuert werden.

Die Universal-Steuerspannung an +En/-E verarbeitet Steuerbefehle von 8 bis 253V AC oder 10 bis 230V DC mit einer Länge von mindestens 0,2 Sekunden. Maximale Parallelkapazität der Steuerleitungen bei 230V 0,9 μF. Dies entspricht einer Länge von ca. 3000 Metern. Werden die Klemmen E1 und E2 mit einer Brücke verbunden, so wird 1x je Minute ein Funktele gramm von E2 gesendet, solange die Steuerspannung anliegt. Z. B. für Zentralbefehle mit Priorität.

Der Drehschalter wird für die Aktivierung bzw. Deaktivierung der Verschlüsselung benötigt und steht im Betrieb auf AUTO.

Verschlüsselung aktivieren:

Den Drehschalter auf Rechtsanschlag drehen (Position Schlüssel) und einmal Tasten.

Verschlüsselung deaktivieren:

Den Drehschalter auf Linksanschlag drehen (Position durchgestrichener Schlüssel) und einmal Tasten.